(Eliane) Am Samstag, 9. Sept. stand das erste Meisterschaftsspiel der neuen Mannschaft der Monis an. Nach einer kurzen Motivation der Trainerinnen starteten wir konzentriert ins Einlaufen. Pünktlich um 18.15 startete unsere erste Partie. Die ersten 10 Minuten verliefen relativ ausgeglichen. Danach legten wir etwas zu, machten in der Verteidigung dicht & vorne machten wir einfache Tore. In der Pause stand es 19:11 für uns.

Doch noch war nichts gewonnen. Nach der Pause wollten wir genau so weiterziehen wie zuvor. Dies gelang uns absolut nach Plan. In den ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit machte Weinfelden nicht ein einziges Tor! Die nächsten Minuten kam Weinfelden wieder etwas ins Spiel doch wir bauten unseren Vorsprung trotzdem weiter aus. Die letzten 5 Minuten waren von unserer Seite geprägt von Fehlwürfen uns technischen Fehlern doch dies konnte uns den Sieg nicht mehr nehmen. Zum Schluss stand auf der Anzeigetafel 40:21.