(Kim) Beim letzten Spiel in diesem Jahr traf das LC Brühl Future auswärts auf den HC Arbon. Wir wollten die Vorrunde mit einem Sieg abschliessen und somit ohne Punkteverlust in die Weihnachtsferien.

In der Garderobe gaben unsere beiden Trainerinnen gaben uns dann noch die letzten Tipps auf das Spiel und dann ging es auch schon zum gemeinsamen Aufwärmen.

Um 16:00 begann dann das letzte Spiel der Vorrunde. Wir starten gut in das Spiel.
Nach gut 15 Minuten stand es 4:10 für uns, dank einer konzentrierten und guten Leistung und wenigen Fehlern ging es mit einem 11:17 für uns in die Pause.

In der Pause sagten die Trainerinnen uns, dass das Spiel noch nicht gewonnen wäre und wir weiter mit hohem Tempo spielen sollten.

In der zweiten Halbzeit konnten wir auf acht Tore Differenz davonziehen. Die letzten zehn Minuten des Spiels waren dann aber sehr schlecht. Die Torchancen wurden nicht ausgenutzt und wir machten viel zu viele Technische Fehler. Durch das kam Arbon nochmals auf drei Tore heran. Somit stand es dann noch 28:31 für uns.

Wir wünschen allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.