LCB4: Saisonabschluss

(tk) Am vergangenen Samstag ging auch für unser Team mit einem unerwartet hohen 24:13 – Sieg gegen Gossau/Uzwil die Spielzeit 2013 / 2014 zu Ende.

Dieses letzte Spiel bestritten wir erstmals in den neuen Shirts, welche uns durch die Firma E. Weber & Cie. AG in Dielsdorf ermöglicht wurden. Herzlichen Dank vom ganzen LCB4-Team! 

Nach der knapp verpassten Finalrunde durchlebten wir in der Platzierungsrunde einige Höhen und Tiefen. Speziell die hauchdünnen Niederlagen, zum Teil in letzter Sekunde, gegen Herisau, Turbenthal und Buchs schmerzen immer noch ein bisschen. Andrerseits zeigten wir dann wieder bei Begegnungen mit dem Leader Romanshorn 2 und dem eingangs erwähnten Gossau/Uzwil auf, was wir zu leisten imstande sind.

Bei den Partien gegen Weinfelden, Thayngen und Stammheim konnten wir ganz klar unsere Favoritenrolle bestätigen und siegten standesgemäss. So werden wir wohl in der Endklassierung auf dem vierten oder fünften Platz landen.

Was jetzt noch folgt ist der Saisonabschluss-Höck, wo es neben dem Gesellschaftlichen auch noch um die Aufarbeitung der alten Saison und den Zielen für die Zukunft geht. Dann steigt am 20. Mai der allseits beliebte “Handball-Partnermatch”. Hier können sich die Partner und Freunde der Spielerinnen im Match gegen ihre Frauen von ihrer besten sportlichen Seite beweisen.
Danach ruht 3 Wochen der Trainingsbetrieb, bevor es dann Mitte Juni wieder los geht.

Der LCB 4 wünscht allen Teams einen guten Saison-Abschluss und eine erfolgreiche Vorbereitung zur neuen Spielzeit.