(cz) Drei Brühler Teams haben sich für den 1/8 Final es Schweizer Cups qualifiziert. Die 1. Mannschaft trifft auswärts auf Handball Brugg aus der 2. Liga. Die Mannschaft von Martin Gerstenecker, die überraschenderweise den HV Herzogenbuchsee aus dem Cup geworfen hat, spielt gegen den LK Zug. Unser Future Team, das in der 1.Liga an der Tabellenspitze steht, kann sich mit dem Tabellenersten der SPL Spono Eagles messen. Beide Teams haben Heimrecht und werden alles daran setzen, die haushohen Favoriten zu ärgern.

LC Brühl 2 – LK Zug
Dienstag, 24. Oktober um 20.45 h im Athletikzentrum

LC Brühl Future – Spono Eagles
Dienstag, 31. Oktober um 20.30 h im Athletikzentrum

Handball Brugg – LC Brühl
Dienstag, 31. Oktober um 19.30 h in Brugg