SPL: 2xBrühl – LC Brühl zu Gast beim SC Brühl

(lp/pb) LC oder SC – Handball oder Fussball – egal, Hauptsache Brühl. Der LC Brühl ist am kommenden Samstag, 30. September, Special Guest bei den Fussballern des SC Brühl. Um 16:30 Uhr treffen die SC-Jungs im Paul-Grüniger-Stadion auf YF Juventus Zürich.

Bis in die 60er-Jahre waren der LC Brühl und der SC Brühl eine «Familie». Nun wollen die beiden Vereine die verwandtschaftlichen Bindungen wieder enger knüpfen und versuchen Synergien zu nutzen.
Mit dem Carsharing hat es bereits schon gut geklappt. So durften die Brühlerinnen im SC Brühl Eurobus e an die Mobiliar Topscorer Gala fahren.

Nun wurde das Brühler SPL-Team sowie der Vorstand an das morgige Spiel des SC Brühl eingeladen. Captain Azra Mustafoska wird vor der Partie ein Interview geben. Die Brühlerinnen werden sich auf alle Fälle revanchieren und die Brühler Herren im Winter in die Kreuzbleiche einladen.

Auch die anderen Vereinsmitglieder des LC Brühl sind herzlich willkommen, der Partie beizuwohnen. Der SC Brühl offeriert nämlich allen LCB-Mitgliedern unter Vorweis des Mitgliederausweises gratis Eintritt ins Paul-Grüninger-Stadion. Also wer den Samstagnachmittag noch nicht verplant hat: Ab ins Paul-Grüninger-Stadion und Hopp Brühl!

Bericht aus Sicht des SC Brühl:

Der Rekordmeister kommt ins PGS

SC Brühl vs. YF Juventus Zürich
Samstag, 30. September, um 16.30 Uhr im Paul-Grüninger-Stadion.

Mannschaftsfoto SC Brühl: © Sportclub Brühl St. Gallen 1901