Morgen Donnerstag findet zum siebten mal die Swiss Handball Awards Night statt. Unter den Nominierten finden sich auch Brühler Vertreter: Werner Bösch ist als “Bester Trainer SPL1” nominiert, während Yarima Altherr im Bereich “Nachwuchs” zu den Nominierten zählt.

Die Fachjury hat die Top 3 je Kategorie nominiert!
(ok swiss handball awards) Die Nominierten der Saison 2017/18, welche an der Swiss Handball Awards Night am 31. Mai 2018 im Trafo Baden ausgezeichnet werden, sind bekannt. Je Kategorie wurden je drei Spielerinnen und Spieler, Schiedsrichterpaare oder Trainer nominiert. Herzliche Gratulation! Sie alle sind an der Swiss Handball Awards Night dabei, wenn es heisst:« The Winner is… » Wir freuen uns wiederum auf einen unvergesslichen Abend im stillvollen Ambiente mit hochkarätigen Awards Verleihungen, moderiert von Steffi Buchli und Stephan Liniger von MySports, arrondiert mit genussvollem 3-Gang-Menu, überraschendem Show-Act und vielen tollen Begegnungen.

So wurden die Nominierten gewählt:
Im Vorfeld der 7. Swiss Handball Awards Night am 31. Mai 2018 im Trafo Baden haben Sportmanager, Trainerinnen und Trainer und Team-Captains aus der NLA und SPL1 sowie Handball-Journalisten und SHV-Vertreter ihre Stimmen in den unterschiedlichen Kategorien abgegeben. Handballworld freut sich, rund einen Monat vor der Award-Vergabe die Nominierten der Saison 2017/18 bekannt zu geben (in alphabetischer Reihenfolge):

FRAUEN
MVP Frauen
– Sarah Baumgartner, HV Herzogenbuchsee
– Noëlle Frey, DHB Rotweiss Thun
– Ivana Ljubas, Spono Eagles

Schweizer Spielerin
– Manuela Brütsch
– Daphne Gautschi
– Karin Weigelt

Bester Trainer SPL1
– Werner Bösch, LC Brühl
– Damian Gwerder, LK Zug
– Urs Mühlethaler, Spono Eagles

Nachwuchs
– Yarima Altherr, LC Brühl
– Hannah Bopp, GC Amicitia Zürich
– Xenia Hodel, Spono Eagles

MÄNNER
MVP Männer
– Gabor Csaszar, Kadetten Schaffhausen
– Lenny Rubin, Wacker Thun
– Lukas von Deschwanden, Wacker Thun

Schweizer Spieler
– Marcel Hess, Pfadi Winterthur
– Nikola Portner, Montpellier
– Andy Schmid, Rhein-Neckar Löwen

Bester Trainer NLA
– Rolf Erdin, Fortitudo Gossau
– Martin Rubin, Wacker Thun
– Aleksandar Stevic, BSV Bern Muri

Nachwuchs

– Michael Kusio, BSV Bern Muri
– Timothy Reichmuth, HSC Suhr Aarau
– Jannic Störchli, Fortitudo Gossau

Bestes Schiedsrichterpaar:
– Arthur Brunner / Morad Salah
– Fabian Jergen / Matthias Zaugg
– Robin Sager / Stefan Styger