(pb) Am kommenden Samstag starten die Brühlerinnen mit dem Spiel gegen Kreuzlingen gleich mit einem Ostschweizer Derby ins neue Jahr. Anpfiff ist um 16:00 Uhr in der Sporthalle Egelsee in Kreuzlingen.

Nachdem die Brühler SPL die Weihnachten geniessen durfte und gleich am zweiten Januar den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen hatte, geht es nun schon wieder in der Meisterschaft weiter.

Die Brühlerinnen gelten als Favoritinnen für die Partie gegen den HSC Kreuzlingen, konnten sie doch das Aufeinandertreffen Anfang Oktober mit 32:26 für sich entscheiden. Allerdings blieb die Equipe um Werner Bösch und Marco von Ow in diesem Hinspiel unter den Erwartungen. Unter anderem den Start verschlief das St. Galler Team damals völlig und leistete sich insgesamt zu viele Fehler.

Dies will das Brühler Team nun besser machen und freut sich deshalb über zahlreiche Fans und Unterstützung. Hopp Brühl!

Vorschau aus Sicht des Gegners: Klicke hier.