SPL: Vorzeitiges Saisonende für Kerstin Kündig

Aufgrund einer Knieverletzung (Knorpel- und Meniskusverletzung) muss Brühls Regisseurin Kerstin Kündig die Saison vorzeitig beenden. Beim vergangenen Spiel gegen GC Amicitia/Zürich zog sich Kündig die Verletzung zu und muss sich aufgrund der Befunde der heutigen MRI Untersuchung noch diese Woche einer arthroskopischen Operation unterziehen.
Leider fällt Kündig demnach vorzeitig aus und wird erst kommende Saison wieder angreifen könne. Kerstin, wir wünschen dir gute und vor allem schnelle Besserung!