(pb und ss) Für einmal traf man sich nicht in der Halle
und machte auch im Ausgang eine gute Falle.

Zum Einwärmen verweilte man am Glühweinstand
und wärmte sich mit dem warmen Getränk Bauch und Hand.

Schliesslich war es draussen doch zu kalt
und man machte im Gschwend am Marktplatz Halt.

Wie es sich für Frauen gehört,
wurde viel Getratscht und einige sogar verhört.

Eine grosse Familie, das sind wir,
das zeigte sich auch hier.

Nicht nur die Oberschenkel sind bei Handballerinnen knackig,
nein auch das Essen kam ziemlich zackig;-)
Als das Fondue Chinoise endlich auf dem Tisch,
sank der Lautstärkepegel kontinuierlich.

Denn die Münder waren voll
Und das Essen schmeckte supertoll.

Nicht nur lecker waren die Knoblauch- und Tartarsaucen,
auch mit einem guten Rotwein wurde angestossen.

Als dann schliesslich alle rund und satt,
fand die Geschenkverteilung statt.

Unsere Wichtel waren kreativ und verpackten fleissig Sachen,
die dann das ganze Team brachten zum Lachen.

Von rosa Plüschhandschellen über Kinder-Uno bis zu Kartoffeln und Schokolade,
schlussendlich freute sich jeder über seine Gabe.
Bis zur späten Stunde wurde geplaudert und gelacht.
In diesem Sinne wünschen wir: Oh du fröhliche und schöne Weihnacht!