(Tabea Schmid) Heute Montag trifft die zweite Brühler Equipe im Rahmen des Schweizer Cup auswärts auf die Erstligamannschaft von Handball Emmen. Anpfiff ist um 20:30 Uhr in der Rossmoos-Halle in Emmen.

Nach der knappen 26:27-Niederlage im ersten Heimspiel gegen die Spono Eagles steht für die zweite Brühler Equipe das erste Cupspiel (1/16-Final) an. Gegen den Gastgeber aus der Erstliga will das Team um Trainergespann Simova/Kulcsar ihrer Favoritenrolle klar gerecht werden: Mit einem schnellen Umschaltspiel und viel Druck aufs Tor sollen ihnen viele einfache Tore gelingen. Kampf und eine aggressive, organisierte Deckung sind die Voraussetzungen, um im Cup eine Runde weiter zu kommen.

Die Brühler Mannschaft freut sich über zahlreiche Fans und Unterstützung. Hopp Brühl!