(fm) Am Samstag trifft die zweite Mannschaft des LC Brühl auf den Aufsteiger der 1. Liga, den HC Goldach-Rorschach. Um 19:15 Uhr spielen die Brühlerinnen in der St.Galler Kreuzbleichehalle.
Bereits kommenden Samstag steht die zweite Mannschaft des LC Brühl wieder auf dem Spielfeld gegen den HC Goldach-Rorschach. Das erste Aufeinandertreffen der beiden Ostschweizer Mannschaften endete mit einem Sieg der Brühlerinnen, wobei die Partie lange ausgeglichen war und erst in den letzten Minuten entschieden wurde. Der Aufsteiger aus der ersten Liga kämpfte hart und zeigte bei diesem Spiel, dass er in die SPL2 gehörte.
Die jungen Spielerinnen des LC Brühl auf ihrer Seite wollen nach der Niederlage gegen Yverdon vergangenen Samstag beweisen, dass sie ein schnelles und aggressives Handballspiel beherrschen und setzen dabei auf eine klare Steigerung in den Wurfquoten. Das Derby darf also mit Spannung erwartet werden und die Brühlerinnen freuen sich wie immer über zahlreiche Unterstützung. Hopp Brühl!