(pb) Im Europacup wurde der Brühler SPL das Türkische Team Kastamonu Belediyesi GSK zugelost. Die beiden Equipen treffen am kommenden Wochenende, 15. Und 16. September 2018 aufeinander. Gespielt werden Hin- und Rückspiel in der Türkei.

Nach dem Auswärtssieg gegen den LK Zug vom Mittwoch bleibt den Brühlerinnen kaum Zeit um auszuschnaufen. Bereits am Wochenende stehen nämlich Hin- und Rückspiel des Europacups an. Mit Belediyesi wartet auf die Brühlerinnen gleich ein starker Gegner, denn die Türkinnnen schafften es im vergangenen Jahr bis ins Halbfinale des EHF Cup. Dabei siegte das türkische Team gegen namhafte Gegner wie Viborg HK oder Byasen Handball Elite.

Auf die kommende Saison verzeichnete Kastamonu jedoch zahlreiche Abgänge und dürfte deshalb für das Brühler Team schwer einzuschätzen sein.

So wollen die St. Gallerinnen mit aggressiven und temporeichen Spiel überzeugen. Allerdings wird diese Aufgabe wohl keine leichte, denn Kastamonu besitzt zahlreiche Spielerinnen in ihrem Kader, die bereits über Champions League Erfahrung besitzen.
Hopp Brühl!

Samstag, 15. September 2018, 16:00 Uhr (Ortszeit): LC Brühl – Kastamonu Belediyesi GSK
Sonntag, 16. September 2018, 16:00 Uhr: Kastamonu Belediyesi GSK – LC Brühl

Weitere Infos: Hier klicken.