(pb) Am vergangenen Samstag fand erneut der Elite Cup im Athletikzentrum in St. Gallen statt. Neben zahlreichen SPL2 Teams stand unter anderem die Brühler 1. Liga sowie SPL2 Mannschaft im Einsatz.

Die St. Galler 1. Liga Equipe traf auf jeweils höher klassierte Gegner aus der SPL2 oder der deutschen Liga. Die junge Mannschaft zeigte sich kämpferisch und wartete immer wieder mit schönem Handballspiel auf. Trotzdem unterlag die 1. Liga in den Rundenspielen wie auch im Platzierungsspiel und musste sich mit dem undankbaren letzten Rang begnügen.

Auch der SPL2 Equipe, die am Elite Cup von einzelnen Spielerinnen der SPL1 verstärkt wurde, lief nicht alles wie gewünscht an diesem Turnier. In Anbetracht dessen, dass das schmale SPL2 Kader aber das erste Mal in dieser Konstellation auf dem Parkett stand, funktionierte doch schon erstaunlich viel. So konnten Spielzüge geübt werden und es wurde ersichtlich, wo noch Verbesserungspotential besteht.

In diesem Sinne herzlichen Dank an die Organisatoren und Helfer, die den Elite Cup dieses Jahr ermöglicht haben.

Rangliste:
1. SG HV Olten SPL2
2. LK Zug SPL2
3. SG Kappelwindeck/Steinbach
4. LC Brühl SPL2
5. TuS Steisslingen
6. LC Brühl 1. Liga Future