(pb) Spielmacherin Kerstin Kündig verlängert ihren Vertrag beim LC Brühl. Damit ist die St. Galler Kaderplanung für die kommende Saison abgeschlossen.

Nachdem Kündig in der Finalrunde nach langer Verletzungspause erfolgreich zurückkehren konnte, verlängerte die Regisseurin um ein weiteres Jahr beim St. Galler Verein.
Kündigs Verletzung ist ausgeheilt, sodass die Rückraumspielerin wieder ohne Beschwerden das Spiel lenken kann und so rechtzeitig vor den Playoffs wieder Spielpraxis sammeln konnte.

Mit dieser Vertragsverlängerung steht das SPL-Kader solide und breit abgestützt mit viel Erfahrung für die kommende Saison bereits zwei Wochen vor Playoffbeginn.

Kerstin wir freuen uns, dich auch in der kommenden Saison im Brühler Dress zu wissen!