(pb) Den Sieg gegen den LK Zug musste die Brühler Equipe teuer bezahlen. Kathryn Fudge verletzte sich am rechten Daumen und fehlt den St. Gallerinnen für mindestens sechs Wochen.

Kathryn Fudge erlitt in der Partie gegen Zug eine Luxationsfraktur am rechten Daumen. Die Brühler Rückraumspielerin wurde bereits erfolgreich operiert und fällt für mindestens sechs Wochen aus. Fudge hinterlässt mit ihrer Torgefährlichkeit und ihrer Stärke in der Verteidigung für die kommenden Spiele eine Lücke, die das Team auffangen wird, um sich für den Playoff zu qualifizieren.

Kopf hoch Fuggy, wir wünschen dir gute und vor allem schnelle Besserung!