(pb) Am kommenden Samstag trifft die Brühler SPL auswärts auf das Team von GC Amicitia Zürich. Die letzte Partie der Hauptrunde findet für die Brühlerinnen in der Zürcher Saalsporthalle statt. Anspiel ist um 18:00 Uhr.

Im letzten Aufeinandertreffen der Hauptrunde wollen die St. Gallerinnen nochmals zeigen, dass sie nicht ohne Grund an der Tabellenspitze stehen. Trotz zahlreicher verletzungsbedingter Ausfällen konnte sich das Brühler Team in der laufenden Saison behaupten und musste lediglich zweimal Punkte lassen.

GC seinerseits hatte in dieser Saison aber auch schon auf sich aufmerksam gemacht. So liegen die Zürcherinnen lediglich mit zwei Punkten hinter dem Tabellenvierten auf dem fünften Rang.

Die St. Galler Equipe will deshalb mit Konzentration und dem nötigen Fokus nach Zürich reisen, um mit aggressiver Defense und druckvollem Angriffsspiel die zwei Punkte aus der Saalsporthalle zu entführen.
Die Brühlerinnen freuen sich dabei über zahlreiche Fans und Unterstützung. Hopp Brühl!