Der LC Brühl Handball löst per sofort, in beidseitigem Einvernehmen, das Vertragsverhältnis mit Martin Gerstenecker als Cheftrainer der 1. Mannschaft auf. Interimistisch übernehmen Assistenzcoach Andriy Kuzo und Torwarttrainer Lubomir Svajlen die Führung des Teams. Als Ergänzung und zur Unterstützung, für das bevorstehende Meisterschaftsspiel von heute Abend gegen den LK Zug wie auch für die zwei Europacup-Partien am kommenden Wochenende, versucht die Vereinsführung eine clubinterne Lösung zu organisieren.