(az) Aufgrund der zahlreichen Verletzungen im Kader mit zeitlich schwer abschätzbarer Rückkehr der Verletzten seit Saisonbeginn, suchten die Verantwortlichen des Vereins nach geeigneter personeller Ergänzung im Team. In Maria Olsovska wurde man fündig. Die grossgewachsene 24-jährige Slowakin hat bereits erfolgreiche Einsätze im Rahmen des Stadtwerkcups in ihrem neuen Team abgeliefert und ihre Qualitäten offensiv wie defensiv gezeigt.

Nach zeitraubendem Transferablauf mit ihrem tschechischen Verein und dem Verband ist sie nun gerade noch rechtzeitig zur Wiederaufnahme des Meisterschaftsspielbetriebes spielberechtigt. Zuletzt stand sie seit 2015 bei SHK Veseli nad Moravou (CZ) unter Vertrag, zuvor spielte sie während fünf Jahren beim Serienmeister Iuventa Michalovce (SVK). Für die Slowakei hat sie 15 Mal die Landesfarben getragen und steht aktuell erneut im Aufgebot für das Nationalkader.

Herzlich Willkommen Maria, wir freuen uns auf dich!