(Lunia) Am Samstag waren wir wieder mal alle gespannt was uns erwartete. Wir hatten ein Spiel gegen Zug. Pünktlich waren wir alle in der Kreuzbleiche und fingen uns schon bald an aufzuwärmen. Wir waren sehr aufgeregt, denn wir wollten unbedingt diese zwei Punkte. Als es soweit war gingen wir alle in die andere Halle und mussten nur noch die Goalies einwerfen. Die erste Halbzeit haben wir super gespielt und sehr gut verteidigt. Nach 13 Minuten stand es 9:0. Auch Anja hat super gehalten im Tor. Danach haben wir etwas nachgelassen und zur Pause stand es dann 21:7. In der zweiten Halbzeit sind wir nicht so gut gestartet. Vor allem in der Verteidigung; wir haben in 10 Minuten 6 Tore bekommen.Im Angriff lief es immer noch gut und wir haben unsere Tore geschossen. Doch dann haben wir uns wieder besser konzentriert und wieder gut verteidigt und in den letzten 20 Minuten nur noch 4 Tore bekommen. Weil wir auch kaum noch Ballfehler gemacht haben, lief es gut weiter. Wir waren sehr motiviret und aktiv, denn wir wollten ja unbedingt gewinnen. Der Vorsprung wurde immer grösser und unsere Freude auch.Als der Schiri das Spiel abgepfiffen hat, stand es 49:17. Wir freuten uns riesig. Leider durfte ich nicht mitspielen, weil ich verletzt war, aber ich war trotzdem stolz auf mein Team und auf jede einzelne Spielerin. Alle haben es super gemacht