(Cheyenne Sult) Die U 14 Inter traf am Samstag auf den TV Appenzell in der Sporthalle Wühre.

Am Anfang stand es nach 4 Minuten immer noch 0:0. Danach gingen die Appenzellerinnen mit 2:0 in Führung. Es gelang uns aber, schnell wieder auszugleichen. Bis zur Halbzeit wechselte die Führung immer wieder ab. In den letzten Sekunden vor der Halbzeit schoss Genta das Tor zum 7:8 für uns.

In der zweiten Halbzeit gaben wir am Anfang nochmals Vollgas. Wir konnten unseren Vorsprung bis auf 5 Tore ausweiten. Aber 15 Minuten vor Schluss begannen wir, viele technische Fehler zu machen. Die Appenzellerinnen konnten bis auf 2 Tore aufrücken.
In den letzten 2 Minuten wollten wir keine Tore mehr kriegen. Die Appenzellerinnen schafften es jedoch trotzdem, noch ein Tor zu schiessen. Danach liessen wir die letzten Sekunden runterlaufen und gewannen mit 13:14.