(Alina) Wir trafen uns um 14 Uhr 15 in der Sporthalle in Arbon. Als wir uns umgezogen haben wärmten wir uns danach auf. Um 15 Uhr begann der Match. Bis zur Halbzeit bekamen wir nur 4 Goals aber wir schossen auch nur 5 Tore.
Unsere Trainerin sagte wir sind sehr gut im verteidigen aber wir müssen unsere Torchancen mehr nutzen. Am Ende stand es 15 zu 12 für uns. Wir freuten uns mega und wir konnten auch noch unsere Trainerin stolz machen.
In der Garderobe sagten dann auch alle so macht Handball spielen Spass.