(Betial) Da wir wussten, dass Flawil eine starke Mannschaft ist, haben wir unsere bestes in der ersten Halbzeit gegeben, doch es half alles nichts. Wir waren immer zu spät am Gegner und somit haben wir schlecht verteidigt. In der Pause hat unsere Trainerin ein Ziel gegeben, dass wir mindestens 3 Tore machen und unter 25 erhalten. Dies war für mich ein gutes Ziel und wir erreichten es auch. Wir haben sogar 5 Goals geschossen. Wir lernten auch früher zu verteidigen.
Halbzeit: 13 zu 0
Endresultat : 24 zu 5 für Flawil