(Lara) Am 25.April hatten wir, U15 Elite, das letzte Spiel zusammen in dieser Saison. Wir spielten im Finale gegen HV Herzogenbuchsee. Beim Hinspiel in St.Gallen verloren wir mit 11 Goals. Das zweite Spiel wollten wir besser spielen.

Vor dem Spiel liefen wir von der Ecke ein und dann wurde jede Spielerin mit Namen erwähnt. Danach wurde die Schweizerhymne gespielt. Am Anfang vom Spiel hatten wir Probleme mit der gegnerischen Verteidigung. In der 12.Minute stand es 6:0 für den HV Herzogenbuchsee. Nachher kommten wir besser klar mit der Deckung der Gegner aber wir konnten bis zur Pause nicht ganz aufholen. Es stand 13:9 für das Heimteam.

Nach der Pause spielten wir gut und wir hatten einen guten Torhüter, der uns sehr viel geholfen hat. Wir kämpften bis zum Schluss obwohl wir wussten schon schnell, dass es für den Schweizermeistertitel nicht mehr reichte. Das Endresultat war 26:20. Die Trainerinnen sagten uns, wir dürfen uns genauso freuen, wie die Erstplatzierten, denn wir hatten eine doppel Saison hinter uns, nämlich U15 Deutschland und U15 Elite.

Wir freuten uns alle sehr über die Silbermedaille.

Goldsponsoren

Weitere Partner

Nachwuchsprojekte

Kontakt

LC Brühl Handball
Postfach 1228
9001 St. Gallen

Andrea Albrecht
info @ lcbruehl.ch
T +41 71 280 11 30