(Leonie) Unser erstes Heimspiel bestritten wir gegen den Club aus Metzingen. Wir wussten, dass wir uns mit einem Sieg eine weitere Tür öffnen würden und so unser Ziel die Qualifikation für die Oberliga immer näher rücken würde.

Ins Spiel starteten wir nicht ganz wie gewünscht, einige unnötige Ballfehler oder nicht genutzte Chancen verschlechterten unsere Statistik. So blieb das Spiel ausgeglichen. Teilweise konnten wir uns ein bisschen absetzen, doch jedes Mal holten unsere Gegnerinnen wieder auf. Zur Pause führten wir mit 3 Toren und auch nach der Pause bauten wir unseren Vorsprung immer weiter aus. Mit Würfen aus der zweiten Reihe und sauber herausgespielten Überzahlen erzielten wir unsere Tore. So endete das Spiel zu unsren Gunsten und zauberte uns ein Lächeln aufs Gesicht. Und natürlich darf Kuchen nach einem Sieg auch nicht fehlen. 🙂