U15D: Erfolgreiches Mannschaftswochenende

FU15D Vivienne Culina(Estelle) Wir sind um 7 Uhr morgens abgefahren. Wir fuhren ca 2 Stunden bis nach Nottwil. Dort zogen wir uns um und spielten gleich das erste Spiel gegen Spono Nottwil der stärkste aus unserer Gruppe. Wir legten los wie die Feuerwehr und gewannen das Spiel mit 17:9.
Dann hatten wir etwa 1  1/2 Stunde Pause.. Das Zweite Spiel spielten wir gegen TV Uster. Wir gewannen dieses Spiel ebenfalls mit
17:9. Wir wussten, dass wenn wir das nächste Spiel gegen BSV Stans gewinnen würden, wären wir im Finale. Anfangs waren wir ein wenig eingeschlafen und so konnten die Stanserinnen einige Tore schiessen die nicht hätten sein dürfen. Doch wir gewannen trotzdem souverän mit 17:4. Um 16:30 fand dann das Finalspiel gegen HV Herzogenbuchsee. Wir wollten alle gewinnen und so gaben wir alle noch ein Mal unser Bestes. So gewannen wir das Final mit 16:3, dazu wurde Vivienne noch zur wertvollsten Spielerin erkoren. Es war für uns ein erfolgreicher Anfang in unser Saison. Wir fuhren dann etwa 3/4 Stunde nach Brugg wo wir übernachteten. Zum zNacht gab es Älplermacaroni. Nach dem Essen machten wir Spiele die mit unserer Mannshaft zu tun hatten. Um ca 21:45 waren wir fertig und machten uns bettfertig.
Ich fand es war ein ereignisreicher und erfolgreicher Tag.

FU15D Jump Turnier 2013  (3)

(Eliane und Yarima) Wir beginnen den Tag um halb 7. Auch am zweiten Tag des Teamweekends hatten wir ein Turnier. Da sich zu wenig Mädchenteams angemeldet haben, spielten wir gegen Knaben. Das erste Spiel hatten wir gegen den TSV Frick. Wir gewannen 12:7. Wir waren noch etwas müde, deshalb kassierten wir 7 Gegentore. Nach einem Spiel Pause spielten wir gegen den TV Thalwil. Wir gewannen klar mit 16:4. Nach einer langen Pause trafen wir auf den TV Uznach. Überlegen gewannen wir auch dieses Spiel mit 14:3. Danach spielten wir gegen Handball Zurzibiet. Am Anfang hatten wir noch etwas Mühe, doch dann gewannen wir doch noch mit 16:5. Der letzte Sieg machte unseren ersten Platz komplett. Somit hatten wir auch das zweite Turnier des Wochenendes gewonnen. Es war ein tolles Wochenende mit dem U15D.