Souveräner Start in die Qualifikation

(Leonie) Am vergangenen Samstag machte sich das neue U-15 D auf nach Friedrichshafen, um dort das erste Qualifikationsturnier zu bestreiten. Mit einer grossen Vorfreude und doch mit einem leicht mulmigen Gefühl betraten wir die Halle.

Doch dieses Gefühl verflog nach wenigen Sekunden und so starteten wir hochkonzentriert in das erste Spiel. Unser Gegner, der SSV Dornbirn hatte von Anfang an Probleme um sich einen Weg durch unsere Abwehr zu bahnen. Wir verteidigten sehr kompakt und liessen ihnen kaum Zeit eine Angriffsaktion zu starten. So verleiteten wir sie zu Fehlern, welche uns schnelle Gegenstösse ermöglichten. Im Angriff kamen wir schnell zum Abschluss und verwerteten diese sehr sicher. Unsere gute Leistung bestätigte sich durch das Schlussresultat von 15:2.

Im zweiten Spiel hiess unser Gegner TSG Biberach. Auch in dieses Spiel starteten wir sehr gut und konnten uns von Anfang an mit einigen Toren absetzen. Mit Gegenstössen bauten wir unseren Vorsprung immer weiter aus. Obwohl uns in der Abwehr ein paar kleine Fehler unterliefen, entschieden wir auch dieses Spiel sicher für uns.

2 Spiele, 4 Punkte ich schätze wir können zufrieden sein und mit gutem Gefühl nächsten Samstag nach Biberach ans zweite Qualifikationsturnier reisen.

Es spielten: Lea, Anina, Mendo, Tabea, Malin, Kati, Kira, Jessi, Leonie, Arlinda, Fabiana, Nadine