U15E: Durchwachsene Testspiele

u15e(Carmen) Am frühen Morgen des 3. Januars 2014 fuhren wir los zu unseren ersten Spielen dieses Jahres, jedoch nur Testspiele. Da einige in den Ferien waren, war unsere Mannschaft nicht komplett. Trotzdem entschieden wir uns, dieses Turnier zu bestreiten. Leider haben andere Mannschaften abgesagt, so dass noch drei Teams übrig blieben.

Um 10:00 Uhr traten wir zum ersten Spiel gegen Dornbirn-Schoren an. Wir spielten zu wenig aggressiv und waren den Gegner von Beginn an unterlegen. Mit einem Zwischenresultat von 10:7 war für die zweite Halbzeit noch alles offen. Die Trainer waren nicht sehr zufrieden mit unserer Leistung, was auch verständlich war. In der zweiten Halbzeit änderte sich nicht sehr viel, das Spiel verlief etwa gleich, was die Niederlager für uns bedeutete.

Nach dem Spiel hatten wir eine Pause, in der wir noch einmal alles genau besprachen, was im ersten Spiel nicht gut war. Im zweiten Spiel um 12:00 Uhr spielten wir wieder gegen Dornbirn-Schoren, jedoch eine andere Altersklasse. Diese Mannschaft war stärker als die Vorherige. Sie spielten schnell und machten auch viele Tore durch Gegenstösse. Wieder konnten wir unsere Torchancen nicht optimal nutzen. Zur Pause stand es 12:3 für Dornbirn-Schoren, dies auch weil wir unsere Fehler vom ersten Spiel nicht gut korrigierten. In der zweiten Hälfte spielten wir etwas besser, allerdings nicht deutlich. Zum Schluss lautete das Resultat dann 19:8. Unsere Leistung an diesem Tag war ziemlich enttäuschend, trotzdem haben wir natürlich wieder das eine oder andere dazu gelernt.