U15E: Spannendes Spiel gegen TV Appenzell

u15e(Norine) Am 16. November um 13.00 Uhr stand der Match gegen TV Appenzell auf dem Programm. Pünktlich um 11.20 Uhr machten wir uns mit den Privatautos auf den Weg nach Appenzell in die Sporthalle Wühre. Dort angekommen, bereiteten wir uns seelisch und physisch auf das anstehende und sicherlich spannende Spiel vor.
Um 13.00 Uhr pfiff der Schiedsrichter das Spiel TV Appenzell-LC Brühl an. Anfangs waren die Appenzellerinnen treffsicherer als wir und gingen deshalb in Führung. Ab Mitte der ersten Halbzeit bekamen wir den Gegner immer besser unter Kontrolle und konnten in Führung gehen. Mit einem zwei Tore Vorsprung zu unseren Gunsten ging es in die Pause (13:11).
Nach der Pause konnten die Appenzellerinnen durch geschickte Wechsel und schnellem Spiel das Spielgeschehen wieder ausgleichen und sogar in Führung gehen. Doch so einfach wollten wir uns nicht geschlagen geben. So konnten wir durch gemeinsame, starke Verteidigungsarbeit und regelmässig geschossene Tore das Spiel wieder wenden. Bis drei Minuten vor Schluss hatten wir uns einen drei Tore Vorsprung  erarbeitet. Doch eine zwei-Minutenstrafe gegen uns, brachte uns so kurz vor dem Ziel fast aus dem Konzept. Doch mit gemeinsamer intensiver Teamarbeit gelang es in der hektische Schlussphase einen ein-Tore-Vorsprung zu halten und wir konnten dieses emotionale Spiel mit 22:21 zu unseren Gunsten entscheiden.
Alle waren überglücklich, dass wir nach langem Zittern trotzdem noch siegten und weitere zwei Punkte mit nach Hause nehmen konnten.

Hopp Brühl!

Goldsponsoren

Weitere Partner

Nachwuchsprojekte

Kontakt

LC Brühl Handball
Postfach 1228
9001 St. Gallen

Andrea Albrecht
info @ lcbruehl.ch
T +41 71 280 11 30