U15E: Spiel gegen Zug

u15e(Noemie) Voll motiviert trafen wir uns in der Kreuzbleiche. Nach dem Anpfiff des Schiedsrichters konnten wir unsere Spielqualitäten richtig in Szene setzen, so konnten wir viele Tore erzielen, jedoch in der Verteidigung gab es noch Verbesserungspotenzial. In der Pause stand es 13:12 für uns.

Nach der Pause hatten wir zuerst ein wenig Schwierigkeiten, doch das legte sich schnell. Wir waren zwar schon ein wenig müde, doch wir behielten den Abstand weiter und so gewannen wir 27:22.

Wir freuten uns über die 2 Punkte und freuen uns auf noch weitere!! 🙂