Vergangenen Samstag traf die U16 Elite auf die Köniz Cats. Zur Vorbereitung und Einstimmung auf das Spiel gab es einen kurzen Spaziergang mit der ganzen Mannschaft.

Wir starteten mit der 3-2-1 in der Abwehr, die am Anfang gut funktionierte. Vorne nutzten wir unsere Chancen einigermassen gut und konnten uns bis zur 20. Minute einen 3-Tore-Vorsprung herausspielen. Köniz stellte nun den Angriff um und spielte immer wieder über zwei Kreisläufer. Dagegen fanden wir bis zur Pause keine Lösung und mussten so mit einem Tor Rückstand in die Pause.

Mit einer positiver Einstellung kehrten wir ins Spiel zurück. Wir verteidigten konsequenter und waren bereit, weitere Wege zu gehen. Mit Bianca hatten wir zudem eine überragende Abwehrchefin. Nachdem wir zwischenzeitlich wieder mit 3 Toren in Führung gehen konnten, unterliefen uns wieder mehr Fehler. Die Bernerinnen konnten wieder ausgleichen. Ab der 40. Minuten schienen ihre Kräfte aber nachzulassen und schliesslich beendeten wir das Spiel erfolgreich mit dem Endresultat 31:26.