(Anastasija Mitic) Das zweite Spiel der Aufstiegsspiel fand zu Hause in der Kreuzbleiche gegen den TV Unterstrass statt.

Unser Ziel war es, von Anfang an konzentriert zu sein und mit dem Kopf anwesend zu sein. Alle Spielerinnen haben 100% gegeben und alle haben probiert, auf das Goal zu schiessen, um einen Treffer zu landen. Das Spiel an sich war sehr gut. Wir hatten den Vorteil, dass wir schneller auf den Beinen waren als unsere Gegnerinnen. Wir haben die ganze Zeit unser Bestes gegeben und dies sah man auch im Spiel. Wir wollten das Spiel unbedingt gewinnen, das sah man uns auch an.

Wir haben bis zum Schluss gekämpft und konnten mit einem Sieg nach Hause gehen. Das Endresultat lautete 31:18.