U17BS: Ungefährdeter 34:17 Sieg

(Viviane) Wir trafen uns um 12:45  im Oberziel. Leider mussten wir noch alles aufstellen. Nach dem Aufstellen haben wir uns umgezogen und fingen an uns konzentriert einzuwärmen. Weil wir leider 2 Verletzte haben bekamen wir Hilfe von Kathi und Vivi aus dem U15D, Carina aus dem U17E und Angélique aus dem U19E. 

Wir waren von der ersten Minute an sehr konzentriert und verteidigten gut. Vorne konnten wir mit Gegenstössen oder einfachem durchbrechen, Punkte erzielen. Bis zur 18. Minute erzielte Bad Saulgau nur 2 Tore. Leider liessen wir in den letzten Minuten vor der Pause ein bisschen nach. Aber wir konnten den Abstand mit 10 Toren ziemlich gross behalten. Zur Pause stand es 16:6.

In der 2. Halbzeit war unsere Verteidigung leider nicht mehr so konzentriert. Wir bekamen ein paar Gegentore. Zum Glück fingen wir uns schnell wieder und so erzielten wir ein Tor nach dem anderen. Das Spiel war ein riesiger Erfolg, wir sind froh das wir immer noch ungeschlagen auf dem 1. Platz stehen.

Wir danken nochmals Angelique  Kathi, Vivi und Carina die uns sehr geholfen haben.