U19E: Brühlinternes Cupviertelfinale

u19e(Tatjana/Stefanie) Am 3. Dezember stand das Cupspiel gegen die Damen 3 unseres Vereines an. Um 19:45 versammelten wir uns alle umgezogen in der Garderobe. Nach der Teambesprechung und einem intensiven Einlaufen, pfiff der Schiedsrichter um 20:30 das Cupviertelfinale an.

Die Anfangsminuten verliefen ganz souverän und das Heimteam konnte mit 4:1 in Führung gehen. Danach prägten aber viele technische Fehler und Fehlwürfe das Spiel auf beiden Seiten. Jedoch konnte die Gastmannschaft sich kurz vor der Pause noch einmal fangen und einen Pausenstand von 11:16 herausspielen.

Nach einer längeren und eher unangenehmen Pause, in der uns unsere Trainerinnen auf unsere Fehler aufmerksam gemacht hatten, ging es auf in die zweite Halbzeit.

Mit einer Aufholjagd in der Anfangsphase, konnte sich die Heimmannschaft immer mehr Tor um Tor ins Spiel zurück bringen. Obwohl das Spiel immer noch von vielen Fehlwürfen und technischen Fehlern geprägt wurde, liess sich unser U19 Team davon nicht unterkriegen und gewann das Spiel mit 26:22.

Da das U19 Elite Team viele Spielerinnen hat, welche durch Verletzungen oder Cup-Spielverbote nicht spielen konnten, halfen uns noch Martina, Andrea und Selina von der U17 Elite aus. Hiermit noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Drei.