U19E: Erfolgsserie geht weiter

u19e(Patrizia) Am letzten Samstag fuhr das U19E Team des LC Brühls topmotiviert nach Zug, um dort das erste Meisterschaftsspiel nach der Winterpause zu bestreiten. Wir alle erwarteten ein spannendes und hart umkämpftes Spiel, bei dem Zug alles daran setzen wird, den Sieg nach Hause zu holen.

Nach einem intensiven Einlaufen wurde das Spiel um 18 Uhr angepfiffen. Nachdem wir den Start etwas verpennt hatten und mit 3:0 in Rückstand geraten waren, konnten wir dank einer soliden Verteidigung, einer guten Leistung unserer Torhüterin, schnellen Gegenstössen und aus einer druckvollen zweiten Welle heraus immer wieder einfache Tore erzielen und schliesslich die Führung übernehmen. Lautstark unterstützt von unseren Paukern, welche extra angereist waren (Vielen Dank Oli und Dave!), konnten wir unsere Führung bis zur Pause auf 16:7 ausbauen.
In der Pause hatten unsere Trainerinnen nicht viel zu bemängeln. Wir sollten einfach so weiterspielen wie bisher und weiterhin mit Druck aufs Tor und in der Verteidigung aggressiv agieren. Nach dem Seitenwechsel passte aber nicht mehr alles so gut zusammen wie in der ersten Halbzeit und immer mehr Fehlwürfe und Passfehler schlichen sich in unser Spiel. Zug nutzte unsere Fehler aus und gelang durch Gegenstösse zu einfachen Toren. Allerdings konnten wir uns noch einmal aufraffen und kämpften bis zum Schluss. Beim Abpfiff durften wir deshalb verdient mit 31:19 als Sieger vom Platz gehen.

Unser nächstes Meisterschaftsspiel findet am Samstag, 25.01.2014 gegen den Tabellenachten HC Flawil statt. Anpfiff ist um 15:15 Uhr in Flawil Botsberg. Wir freuen uns wie immer auf zahlreiche Fans und Unterstützung.