U19E: Ohne Niederlage in die Winterpause

u19e(Leonie) Am Samstag fuhren wir zu unserem letzten Spiel in diesem Jahr. Wir waren zu Gast in Herzogenbuchsee.
Nach einem guten Einwärmen ging es auch schon los. Im Gegensatz zu den letzten Spielen verschliefen wir den Anfang diesmal nicht und konnten gleich in Führung gehen. Durch einige super Gegenstösse und einer starken Deckung konnte die Führung weiter ausgebaut werden. Das einzige Problem war unsere Torverwertung. Wir konnten im Angriff einige gute Torchancen nicht verwerten. Mit einer guten Leistung und einem Spielstand von 6:14 ging es in die Pause.

Nach der Pause passten wir uns dem Tempo der Gegner an und so wurden in den ersten 10 Minuten von beiden Mannschaften nur je zwei Tore erzielt. Doch wir konnten uns nochmal fassen und spielten die letzten Minuten wieder besser. Am Schluss siegten wir mit 15:25. Somit haben wir uns schon das erste Weihnachtsgeschenk selbst gemacht und können als ungeschlagenen Tabellenersten ins neue Jahr rutschen.