U19E: Unglückliche Niederlage gegen GC Amicitia Zürich

u19e-1(Valentina) Pünktlich um 12:00 versammelte sich die U19 Elite Mannschaft in der Kreuzbleiche. Nervös und auch gespannt auf das Spiel gegen GC Amicitia Zürich ging es in die Garderobe. Nach der Besprechung  ging es langsam los. Bereits beim Einlaufen, sah man den Brühlerinnen an, dass sie gewinnen wollen.

Nach einem intensiven Einlaufen wurde das Spiel pünktlich um 13:00 angepfiffen.

Die Brühler Handballerinnen fanden sofort ins Spiel. Doch mit der Zeit schlichen sich immer mehr technische Fehler ins Spiel. Bis zur Pause stand es 11:10.

Nach der Pause kamen unsere Spielerinnen wieder gestärkt auf Feld zurück. Doch es lief nicht lange gut. Die Konzentration lies nach und das nützten die Zürcherinnen aus. Dies brachte uns in Rückstand und die Brühlerinnen standen unter Druck. Sie hatten nicht mehr viel Zeit um die Fehler wieder gut zu machen.

Nach einem strengen Kampf stand es am Schluss 18:20 für GC Amicitia Zürich.