(MS) Bei spätsommerlichem Sonnenuntergang versammelten sich LCB-Spielerinnen aller Altersstufen und Leistungsklassen am 8. September vor der Kreuzbleiche, um den alljährlichen Sponsorenlauf zu absolvieren. 150 Teilnehmerinnen rannten und joggten 30 Minuten um die heimische Sportanlage, um Geld für den Nachwuchs zu sammeln. Jede Spielerin hatte im Vorfeld in ihrem persönlichen Umfeld nach Sponsoren gesucht, die sie entweder pauschal oder je nach gelaufener Strecke mit einem persönlich festgelegten Betrag unterstützen würden. Wie viel Geld für den LCB-Nachwuchs gesammelt wurde, wird von Emel Yilmaz, der Vereinssekretärin, derzeit noch aufgelistet. Eines ist aber jetzt schon sicher: Die Brühlerinnen von Gross bis Klein hatten jede Menge Spass und feierten nach langer Zeit einmal wieder ein teamübergreifendes Vereinsevent. Zur Belohnung gab es für alle Teilnehmerinnen eine Gratis-Bratwurst und der Sommerabend wurde gemütlich ausgeklungen.