LCB Promotionteams: Sieg für U14 und U16, Niederlage für U18

Die Promotion-Teams der Brühlerinnen waren am Wochenende unterschiedlich erfolgreich. Während die U14 und die U16 gewannen, verlor die U18 ihr Duell.

U18: Büelen Nesslau – LCB 26:16 (11:7)

Einen Rückschlag auf dem Weg in die Aufstiegsspiele kassierte die Brühler U18. Gegen die Zweitplatzierte Konkurrenz aus Nesslau Büelen gab es nach zuletzt drei Siegen eine Niederlage, die nach einer durchzogenen Leistung, vor allem nach der Pause diskussionslos war.

U16: Fides/Bruggen – LCB 13:40 (4:19)

Keine Chance liessen die Brühlerinnen der Stadt-Konkurrenz von Fides/Bruggen. Während es für Brühl nach dem fünften Sieg im sechsten Spiel im neuen Jahr in die Aufstiegsspiele gehen wird, liegen die Gegnerinnen punktlos am Tabellenende. Dieser Klassenunterschied wurde mehr als deutlich. Clara Sawatzi steuerte 15 Treffer zum Kantersieg bei.

U14: Fides/Bruggen – LCB 17:37 (6:20)

Die Brühlerinnen entschieden das Stadtderby klar zu ihren Gunsten. Nach ausgeglichenen Startminuten (13./3:2) zog der LCB unaufhaltsam davon und siegte im vorletzten Spiel der Qualifikationsrunde hochüberlegen. Rosa Krapf im Tor überzeugte mit 20 Paraden (55%), Mia Faust erzielte 17 Tore.

LCB-Matchcenter auf handball.ch

Text: Matthias Schlageter, Bild: zVg