(Dario Räss) Gleich drei Auszeichnungen gewannen gewannen Vertreter des LC Brühl Handball bei den Swiss Handball Awards. Kerstin Kündig gewann in den zwei Kategorien „Swiss Player 2020“ und „MVP 2020“. Zum besten Trainer bei den Frauen wählte das Wahlgremium Jürgen Fleischmann.

Kerstin Kündig ist die beste Spielerin der Schweiz. Bei der Wahl zur „Swiss Player 2020“ setzte sie sich gegen Manuela Brütsch und Daphne Gautschi durch. Ebenfalls erhielt sie die Auszeichnung „MVP 2020“. Sie ist somit die beste Spielerin der SPL1 un verwies Ivana Ljubas und Laura Celeste Rotondo auf die Ehrenplätze.

Mit Jürgen Fleischmann erhielt neben Kerstin Kündig ein weiterer Vertreter vom LC Brühl Handball einen Swiss Handball Award. Jürgen Fleischmann ist zum besten Trainer 2020 bei den Frauen ausgezeichnet worden. Das Wahlgremium würdigte seine Leistungen als Trainer des U17-Nationalteams.

Bildquelle: swisshandballawards.ch