(dz/Swiss Handball Awards) Handballworld als Organisator der Swiss Handball Awards hat bereits mit seiner Medienmitteilung vom
7. April darüber informiert, dass die Awards-Night vom 3. Juni 2020 aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Vorgaben des Bundesrates nicht durchgeführt wird.
Die Wahlen für die Swiss Handball Awards 2019/20 finden aber trotzdem statt und «damit würdigen, anerkennen und wertschätzen wir die grosse individuelle Leistung und Entwicklung der Spielerinnen und
Spieler, Trainer und Schiedsrichter der Saison 2019/2020», so Daniel Zobrist, Organisator der Swiss Handball Awards Kampagne und Herausgeber von Handballworld.

Nun hat das Wahlgremium bestehend aus Trainern, Co-Trainern, Captains der NLA und SPL1 sowie ausgewählten Journalisten und Verbandsfunktionären, die TOP 3 der Kategorien MVP, Swiss Player, Newcomer, Trainer und Schiedsrichter und die Fans den Publikumsliebling wie folgt gewählt.

Unter den Nominierten finden sich auch DREI BRÜHLERINNEN:

Nominierte MVP Frauen – Kerstin Kündig
Nominierte Swiss Player Frauen – Kerstin Kündig
Nominierte Newcomer Frauen – Malin Altherr
Nominierte Publikumsliebling Frauen – Tabea Schmid

Hier geht’s zur Übersicht aller Nominierten.

Bekanntgabe der Siegerinnen und Sieger
Das OK der Swiss Handball Awards wird am Dienstag, 12. Mai 2020 um 18 Uhr das Sieger-Video auf
YouTube und den weiteren Online-Channels von Handballworld wie auch auf handball.ch veröffentlichen.