Jetzt Publikumsliebling wählen!
(Katja Bopp) Ab sofort kann die Lieblingsspielerin und der Lieblingsspieler der Saison 2020/21 gewählt werden. Nominiert sind drei Spielerinnen je SPL1-Team und drei Spieler je QHL-Team. Darunter sind Aushängeschilder, «Chrampfer», Shooter, Schlitzohren, Leader oder auch Eigengewächse und «junge Wilde». Sie alle spielen im Team eine wichtige Rolle, überzeugen durch Topleistungen und sind beim Publikum beliebt. Präsentiert wird die Wahl von ASICS, gewählt werden können alle Handabllfans bis am 30. Mai 2021. Am 10. Juni werden die TOP 3 der Frauen und der Männer bekanntgegeben. Wer den begehrten Award bei den Frauen und Männern erhält, wird an der digitalen Show vom 1. Juli veröffentlicht.

Für den LC Brühl sind Fuggy, Pavi und Stéphi nominiert, also ab zur Abstimmung!

Über die Swiss Handball Awards
Die Swiss Handball Awards, wo die besten Handballerinnen und Handballer ausgezeichnet werden, finden am Donnerstag, 1. Juli 2021 zum 10. Mal statt. Erstmals wird eine digitale Awards-Show produziert, wo die Siegerinnen und Sieger bekannt werden und ihre Awards persönlich in Empfang nehmen können. Interviews, Aufnahmen von Aussenstationen, roter Teppich, Saison-Highlights und Überraschungsgäste runden dieses glamouröse Eventformat ab. Ausgestrahlt wird die digitale Swiss Handball Awards-Show wegen der länger dauernden QHL-Meisterschaft nicht schon am 8. Juni, wie
ursprünglich kommuniziert, sondern neu am Donnerstag, 1. Juli 2021 um 19 Uhr auf handballtv.ch und auf dem YouTube Channel von Handballworld.

Die folgenden Awards werden vergeben:
MVP (m/w)
Swiss Player (m/w)
Newcomer (m/w)
Trainer des Jahres (m/w)
Topscorer (m/w)
Bestes Schiedsrichterpaar
Publikumsliebling (m/w)

Bildcredits: Handballworld