(pb) Am kommenden Samstag trifft die Brühler SPL1 im Rahmen des ¼-Final des Schweizer Cup auf das SPL2-Team der SG HV Olten. Anpfiff ist um 16:30 Uhr im Oltner BBZ (Giroud-Halle).

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Finalrunde steht für die St. Gallerinnen die nächste Herausforderung an. Dabei trifft die Brühler Equipe mit Olten auf ein SPL2-Team mit Ambitionen zum Aufstieg in die höchste Liga. In der aktuellen Tabellensituation der SPL2 steht Olten hinter Brühl II und Zug II auf dem dritten Tabellenplatz.

Die Equipe um Headcoach Nicolaj Andersson geht als klarer Favorit in die Partie. Trotzdem gilt es, die Gegnerinnen auf keinen Fall zu unterschätzen und sich mit einem konzentrierten und temporeichen Auftritt den Einzug in die nächste Cuprunde zu sichern. Gleichzeitig wollen die St. Gallerinnen ihre gewohnt kompakte und aggressive Deckung präsentieren und ihr Spiel durchziehen. Hopp Brühl!