Das Trainerteam der Brühler SPL1 bleibt zusammen. Die St. Galler Verantwortlichen konnten den Vertrag mit Torwarttrainer Lubomir Svajlen um zwei weitere Jahre verlängern.

Der LC Brühl Handball freut sich, dass mit Lubomir Svajlen zwei weitere Jahre viel Fachwissen im Trainerteam bestehen bleibt. Seit der Saison 2016/17 ist Svajlen beim LC Brühl als Torhütertrainer im Einsatz und trägt enorm viel zum Erfolg der ersten Mannschaft bei. Er ist nicht nur für die Torhüterinnen eine wichtige Stütze, sondern auch die Feldspielerinnen profitieren von seinem grossen handballerischen Wissen. Selten bleibt eine falsche Wurfhaltung aber auch eine gute Aktion von Lubo ungesehen. Dies kann er mit seiner ruhigen Art gut im Team einbringen.

Lubomir Svajlen wird neu ein zusätzliches Training mit den Torhüterinnen der zweiten Mannschaft absolvieren und dazu beitragen, dass die hoffnungsvollen Talente im Nachwuchs eine optimale Ausbildung erhalten.
Lubo wir freuen uns sehr, dass du weiterhin für den LC Brühl an der Seitenlinie stehts!