(pb) Am Pfingstmontag steht für die Brühler Equipe das dritte Playoff-Finalspiel an. In der Best-of-5-Serie steht es 2:0 zu Gunsten des LK Zug.

Nach den beiden äusserst ärgerlichen Niederlagen in den ersten beiden Finalspielen wollten die St. Gallerinnen am Montag noch einmal Vollgas geben, um den ersten Sieg in der Finalserie nach Hause zu nehmen.

Dazu benötigen die Ostschweizerinnen aber einen über die gesamte Spielzeit disziplinierten und konzentrierten Auftritt und dürfen sich keine Schwächephasen mehr erlauben. Auch wollen die St. Gallerinnen die Fehlerquote möglichst tief halten und sich einen möglichen Vorsprung nicht mehr leichtfertig verspielen.

Für das dritte Finalspiel geniesst der LC Brühl Heimvorteil. Die 30 zur Verfügung stehenden Tickets sind bereits alle vergeben. Brühler Fans können die Partie aber auf SRF sport live (ob SRF zwei oder SRF info wird kurzfristig entschieden) mitverfolgen.
Let’s make it a green day, Hopp Brühl!

Spieldaten:
Runde 3 Montag, 24. Mai, 17:00 Uhr: LC Brühl Handball – LK Zug Ev.
Runde 4 Freitag, 28. Mai, 20:15 Uhr: LK Zug – LC Brühl Handball
Ev. Runde 5 Sonntag, 30. Mai, 13:15 Uhr: LC Brühl Handball – LK Zug

Alle Spiele der SPL1 Finalserie werden in der AXA Arena in Winterthur gespielt.

Fotos: Felix Walker