(Noemi Diethelm) Am kommenden Samstag trifft die zweite Brühler Mannschaft zu Hause auf das Team der Spono Eagles. Anpfiff ist um 17:30 Uhr in der St. Galler Kreuzbleiche.

Nach einer erfolgreichen Vorbereitungsphase mit zwei gewonnenen Testspielen gegen die 1. Liga aus Winterthur sowie das WHA Team des SSV Dornbirn Schoren steht für die Ostschweizerinnen das erste Meisterschaftsspiel der Saison an. In diesem will sich das Team um Trainergespann Simova/Kulcsar von seiner besten Seite zeigen: im Angriff sollen Spielzüge zu Ende gespielt werden und es soll mit mehr Druck aufs Tor agiert werden. Gleichzeitig wollen die St. Gallerinnen am Samstag eine solide Leistung in der Defense aufs Parkett legen.

Klar ist, dass sich die beiden Mannschaften ein spannendes Duell liefern werden, bei dem sich zeigen wird, wer mit mehr Bereitschaft zum Sieg auftritt.

Die Brühler Mannschaft freut sich deshalb über zahlreiche Fans und Unterstützung. Hopp Brühl!