(krebsliga ostschweiz) Der Oktober wird wieder pink! Jährlich erkranken in der Schweiz etwa 6’000 Frauen und 50 Männer. Das sind jeden Tag mehr als 16 Betroffene. Die Krebsliga Ostschweiz führt im ganzen Monat verschiedene Aktionen durch: Als Zeichen der Solidarität, aber auch um auf das wichtige Thema der Früherkennung und die anspruchsvolle Zeit während und nach einer Krebstherapie aufmerksam zu machen.

Auch der LC Brühl Handball setzt wieder ein Zeichen der Solidarität. Die Spielerinnen der ersten Mannschaft tragen an allen Spielen im Monat Oktober das pinke Trikot mit der Krebsliga-Aufschrift. Zusammen mit der Krebsliga Ostschweiz macht der LC Brühl so im internationalen Brustkrebsmonat auf das wichtige Thema aufmerksam.
An den Heimspielen vom 5. Oktober (19.30 Uhr) und 20. Oktober 2018 (17.30 Uhr) in der Kreuzbleichehalle in St.Gallen ist die Krebsliga Ostschweiz mit einem Info-Stand vor Ort und beantwortet gerne Fragen. Die Spielerinnen engagieren sich aber auch am Arbeitsplatz, am Studienort oder privat zur Sensibilisierung der Bevölkerung. Sie tragen den ganzen Monat Oktober die pinke Solidaritätsschleife für Brustkrebsbetroffene und sind als Botschafterinnen unterwegs.

Weitere Informationen:
info@krebsliga-ostschweiz.ch
www.krebsliga-ostschweiz.ch
www.donna-programm.ch