Liebe Brühler/innen
Liebe Spielerinnen, Trainer und Funktionäre

Der Schweizerische Handball – Verband (SHV) hat am Freitag 13. März aufgrund der weltweiten und nationalen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona Virus alle laufenden Wettbewerbe für vorzeitig beendet erklärt. Sämtliche Ligen der Aktiven und im Nachwuchsbereich sind davon betroffen.

Über Auswirkungen für die Saison 2020/21 aus diesem Shut-down wird im Verband in Taskforces beraten/entschieden und sobald wie möglich informiert. www.handball.ch hält euch stets auf dem Laufenden.
Beim LC Brühl Handball gilt vorerst:

  • Alle gemeinsamem Teamtrainings sind sicher bis nach den Frühlingsferien eingestellt (19.04.2020).
  • Wir hoffen nach den Frühlingsferien mit den neuen Teams für die Saison 2020/21 das Training wieder aufnehmen zu können. Hierzu folgen zeitnahe Informationen.

Wir bedanken uns bei allen Spielerinnen, Trainern/innen, Eltern, Funktionären und Sponsoren für den grossen Einsatz in der nun für uns alle so abrupt beendeten Saison.
Tragen wir zu einander Sorge und verhalten uns solidarisch. Dann meistern wir gemeinsam diese grosse Herausforderung.

Wir wünschen allen alles Gute und bliebet xund!

HOPP BRÜHL!

Vorstand
LC Brühl Handball