Am vergangenen Montag kam ein Überraschungsgast zu uns ins Training. Es war Jürgen Fleischmann, der U16 und U18 Schweizer Frauen Nationaltrainer und ehemaliger SPL 1 Trainer.

Einige Spielerinnen kennen ihn bereits und hatten auch schon ein Training bei ihm. Zum Aufwärmen machten wir ein Fangis und einige Koordinationsübungen, die haben nicht immer ganz geklappt, aber nach ein paar Versuchen gings immer besser.

Bei der nächsten Übung mussten wir Laufen und Passen. Es war wichtig, den Ball in den Lauf nach vorne zu spielen und nicht stehen zu bleiben und dass wir immer den Blick aufs Tor haben. Danach spielten wir 1:1. Jürgen hat uns die Täuschung gezeigt und auch hier mussten wir in den Lauf passen. Am Schluss spielten wir noch Handball.

Vielen Dank für das tolle Training Jürgen. Es hat Spass gemacht.