Letzten Sonntag hatten wir einen Spieltag in Uzwil. Bereits um 8 Uhr mussten wir dort sein. Wir hatten fünf Spiele.

Vor dem ersten Spiel haben wir uns aufgewärmt, gedehnt und einige Passübungen gemacht. Es klappte noch nicht so gut, da wir noch etwas müde waren. Um 8:40 Uhr hatten wir dann das erste Spiel gegen BSV Weinfelden. Wir haben gut verteidigt, aber beim Angriff hatten wir etwas Mühe. Das zweite und dritte Spiel haben wir leider auch verloren. Das vierte Spiel lief dann besser, es war eine Jungs-Mannschaft und wir haben 6:6 unentschieden gemacht.

An diesem Spieltag war die andere, neu zusammengestellte U11-Mannschaft LCB-Speicher auch da und sie haben uns während unseren Spielen angefeuert. Beim letzten Spiel durften wir dann gegen sie spielen. Es war ein sehr spannendes Spiel welches wir knapp mit 7:6 gewonnen haben.

Unsere Trainerinnen haben gesagt, dass wir vor Weihnachten mit der LCB-Speicher-Mannschaft ein kleines Turnier im Training machen. Da freuen wir uns sehr drauf.