(Lunia) Am 22. November 2015 trafen wir uns um 12:12h bei der Turnhalle Oberzil.

Nach einer kurzen Team-Besprechung wärmten wir uns auf. Unser Team-Gotti Jeannine hat uns dabei zugeschaut. Sie hat auch unsere Spiele beobachtet und uns ein paar Tipps gegeben. Wir waren sehr glücklich und auch aufgeregt, dass Jeannine bei uns war.

Das erste Spiel gegen den KTV Wil haben wir deutlich gewonnen und wir haben gut gespielt.

Direkt nach diesem Spiel durften wir gegen die Jungs vom HC Goldach-Rorschach antreten. Es war ein bisschen anstrengend. Olivia hat sehr viele Torwürfe gehalten und wir haben ihr Komplimente gemacht. Auch unser Team-Gotti war stolz auf unsere Torhüterin. Wir haben auch dieses Spiel gewonnen und waren stolz auf uns. Wir spielen immer gerne gegen Jungs.

Wir hatten dann Pause und danach ging es grad weiter gegen Wil. Wir spielten wieder sehr gut und haben schliesslich gewonnen. Wir waren müde, aber es machte uns nichts aus.

Nach diesem Spiel hatten wir nochmals ein Spiel, wieder gegen die Boys in blau von Goldach-Rorschach. Wir waren wirklich sehr müde. Trotzdem haben wir auch das letzte Spiel gewonnen.

Wir waren glücklich und so stolz wie noch nie, da wir alle vier Spiele gewonnen haben.

Nach einer kurzen Dusche haben wir noch geholfen, die Festwirtschaft und die Halle aufzuräumen. Unsere Eltern haben am Nachmittag auch mitgeholfen in der Festbeiz und auch Kuchen gemacht. Vielen Dank dafür.

Vielen Dank auch an unser Team-Gotti Jeannine für die guten Tipps.